• Home

Eisstockturnier in Rendsburg

Liebe Eisstockfreunde,

es geht wieder los! Die Stadtwerke Rendsburg GmbH und RD-Marketing e.V. laden Sie und Ihre Freunde/, Kollegen/, Mitarbeiter/Innen herzlich ein, an Rendsburgs vorweihnachtlichem Eisstock-Turnier teilzunehmen. Ab 25. November wird an 8 Spieltagen von 19 - 21 Uhr auf der Stadtwerke-Eisbahn auf dem Schiffbrückenplatz um den "Stadtwerke-Cup 2019" gespielt.

Die besten Teams pro Spieltag aus der Vorrunde spielen am 18. Dezember im Finale um den "Stadtwerke-Cup" gegeneinander. Das Siegerteam gewinnt zusätzlich die Teilnahme im Januar am Schleswig-Holstein-Cup und spielt gegen die Siegerteams aus 7 anderen Städten. An dem Teamsport und Freizeitspaß können 64 Mannschaften teilnehmen, jedes Team besteht aus vier Personen und nimmt an einem Abend in der Vorrunde teil. Ab 19 Uhr spielen 8 Teams gegeneinander. Das Turnier dauert pro Abend etwa zwei Stunden. Das Startgeld beträgt € 20,- pro Team (zahlbar direkt an der Eisbahnkasse in bar.).

Natürlich können sich nicht nur Unternehmen und deren Abteilungen anmelden, sondern auch Freundeskreise, Vereine, Cliquen, Familien, Stammtische, Skatfreunde, Kegelschwestern…

Eisstockschießen ist wie eine Art Bocciaspiel auf dem Eis. Ziel ist es, in 4 Kehren (Durchgänge) die Eisstöcke der eigenen Mannschaft möglichst nahe der sogenannten "Daube" zu platzieren, die zuvor auf dem Eis ausgeworfen wurde. Teamgeist ist also gefragt, um den Gegner auf der glatten Eisfläche kurz vor Spielende noch zu besiegen. Man braucht keine spezielle Ausrüstung oder Kleidung, kann rutschfeste Schuhe tragen und benötigt keine besonderen Kenntnisse oder Fähigkeiten. Natürlich erhalten Sie vor Ort eine Einweisung in die Spielregeln.

Wenn Sie Lust haben mit Ihrem Team dabei zu sein, melden Sie

  • ein oder mehrere 4er-Teams mit kreativem Namen (und gern auch Outfit)
  • Name/Firmenname/Kontakt-Mailadresse und Mobilnummer
  • die Wunschtermine Montag/Dienstag vom 25.11. - 18.12.

bei RD-Marketing per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.

Natürlich sind Schlachtenbummler und unterstützende Fans rund um die Eisbahn herzlich willkommen! An allen anderen Tagen können Sie gern außerhalb des Turniers eine Bahn für Ihr privates Eisstockvergnügen oder betriebliche Weihnachtsfeiern buchen. Weitere Informationen, Teams und Termine finden Sie ab November auch auf unserer Website www.rendsburger-eisbahn.de.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Beitragssätze angepasst

Liebe Vereinsmitglieder,

auf der Mitgliederversammlung am 13.02.2019 wurde einstimmig die Erhöhung der Beitragssätze beschlossen. Diese Änderung tritt mit Wirkung zum 01.04.2019 in Kraft.

Training der G-Jugend

Die G-Jugend (Jahrgänge 2013-2016) trainiert jeweils donnerstags in der Zeit von 15:30 Uhr - 16:30 Uhr auf dem Sportplatz. Neue Spielerinnen und Spieler sind zu jedem Training herzlich willkommen.

Ansprechpartner: Matthias Jürgens

ZUMBA

Jeden Dienstag von 18:15 Uhr – 19:15 Uhr.

 Nach den Sommerferien:

Jeden Dienstag von 18:30 Uhr – 19:30 Uhr.

Zumba ist ein Ganzkörpertraining, bei dem man seine Kondition und die Koordination verbessern kann. Es ist für Erwachene jeden Alters geeignet, die Lust haben, sich zu Musik zu bewegen. Die Intensität der Bewegungen bestimmt jeder für sich selbst.

Zu den verschiedenen Musikrichtungen gibt es eine Choreographie. Jedes Lied hat einen anderen Tanzstil und eine eigene Choreographie, die einfach zu erlernen ist. Somit ist ein Einstieg jederzeit möglich.

Kommt gerne zur kostenlosen Schnupperstunde vorbei.
Für Fragen stehe ich Euch gerne zur Verfügung:

Kontakt: Melanie Schlender

Mobil: 015253739026 (WhatsApp, SmS, telefonisch)

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Kickboxen im WSV Holstein v.1922 e.V.

Am 01.01.2018 wurde die Sparte Kickboxen im WSV Holstein v.1922 e. V. gegründet. Seit dem trainieren die Mitglieder immer donnerstags in der Zeit von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr und unter Vorbehalt zusätzlich Freitraining montags 19.30 Uhr bis 21.30 in den Räumlichkeiten der Holsteinhalle in Westerrönfeld.
Spartenleiter sowie Trainer ist Herr Maik Fleischer-Petersen, der seit über 35 Jahren Kampfsportarten wie Kickboxen, Jiu-Jitsu und Karate trainiert.

Kickboxen ist

  • ein vielseitiges Fitnesstraining für Breitensportler mit anspruchsvollen Herausforderungen im psyischen Bereich.
  • ein sportlicher fairer Zweikampf, wobei nach strengen Regeln mit Füßen (Kicken) und Fäusten (Boxen) gekämpft wird.
  • ein Sport, welcher hohes technisches Können, gute Kondition, taktische Intelligenz, Disziplin, hohe moralische Qualifikation, gute Beweglichkeit und einen starken Willen fördert.
  • ein moderner Sport, der sich aus und nach den neuesten sportwissenschaftlichen Erkenntnissen entwickelt hat und welcher offen ist für alle Neuerungen, die die moderne Sportforschung mit sich bringt.
  • ein sicherer Sport, bei dem mit einer Sicherheitsausrüstung an Kopf, Händen und Füßen sowie Zahn-, Schienbein- und Tief- bzw Brustschutz gekämpft wird, um das Verletzungsrisiko auf ein Minimum zu reduzieren.

Fitness für Jugendliche

Durch unser Training wird

  • das Reaktionsvermögen geschult
  • die persönliche Leistungsfähigkeit erhöht
  • der Selbstverteidigungswert gefördert
  • die Muskulatur aufgebaut
  • Persönlichkeit gebildet
  • Fitness und Kondition gewonnen
  • Konflikte bewältigt
  • taktische Intelligenz erhöht
  • moralische Qualifikation erzielt
  • hohes technisches Können gewonnen

Ausrüstung

Wenn Du dabei bleiben möchtest, wird eine Schutzausrüstung erforderlich. Du benötigst dann Boxhandschuhe und Fußschützer, sicherheitshalber auch Zahnschutz, Tiefschutz, Brustschutz und Boxbandagen.

Allerdings muss nicht alles auf einmal angeschafft werden.

Bei uns

  • kann in einer netten und freundlichen Umgebung das Kickboxen erlernt werden.
  • wird mit viel Spaß die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit gefördert und aufgebaut
  • ist dieser Sport nicht nur Leistungssport, sondern vielmehr ein vielseitiges Fitnesstraining für Breitensportler
  • entwickeln Frauen wirksam die Fähigkeiten zur Selbstverteidigung
  • unterstützt das Training die Persönlichkeitsentwicklung bei Jugendlichen, was sich an pädagogischen und gesundheitlichen Prinzipien orientiert.

Ihr seid herzlich eingeladen an unserem Probetraining teilzunehmen – natürlich kostenlos und unverbindlich!

Mitmachen können alle Jugendliche ab 13 Jahren, Frauen und Männer bis ins Rentenalter.

Interessierte können einfach in Sportbekleidung ohne Knöpfe, Reißverschlüsse oder ähnliches zu den Trainingszeiten erscheinen.

Der Einstieg ist auch ohne Kondition und Vorkenntnisse jederzeit möglich. Freundlichkeit, Spaß und respektvoller Umgang miteinander stehen bei unserem Kickboxen im Vordergrund.

Sei dabei und mach mit!

Kontakt

Für weitere Informationen steht Maik Fleischer-Petersen und der Telefonnummer 0174 / 77 26 426 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gern zur Verfügung.

Für alle anderen gilt: Wir sehen uns am nächsten Donnerstag in der Zeit von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr in den Räumlichkeiten der Holsteinhalle in Westerrönfeld.

Wir freuen uns auf Euch!

Maik Fleischer-Petersen

Weitere Beiträge ...