Yoga

Hatha-Yoga – der Weg zur Harmonie

Yoga ist ein ganzheitliches System, das den Menschen in seiner Entwicklung unterstützen soll und kann. Hatha-Yoga ist die wohl bekannteste Yoga-Praxis im Westen. Hier geht es um Selbsterfahrung anhand von Körperübungen (Asanas) im Einklang mit unserem Atem (Pranayama). In Einzelübungen und Sequenzen werden gleichzeitig Bewegung, Atmung und Konzentration und das Tönen geschult. Dadurch weitet sich das Bewusstsein für die Einheit von Körper, Geist und Atem. Die Achtsamkeit für sich selbst und für die Umwelt werden bewusstgemacht. Die Muskeln werden gestärkt, der Bewegungsapparat in allen Gelenken und ihren Funktionsketten und die inneren Organe in Einklang gebracht. Der Kreislauf wird angeregt, das Nervensystem beruhigt, die Tiefenatmung verbessert und die Konzentrationsfähigkeit gesteigert. Intensive Meditationsübungen runden jeweils die Übungsphase ab.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Quereinsteigen ist möglich.

Mitzubringen sind: Bequeme Kleidung, rutschfeste Socken, kleines Kissen, Decke, Badehandtuch.

Ulrike Nerong, Heilpraktikerin und Yoga-Übungsleiterin

Tel. 04331/86 89 86

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Wann      Zeit          Ort             Übungsleiter        

 MO   15:00 - 16:30 Tingleffhalle  Ulrike Nerong

                                                                                                 

Kursgebühr : 30,- €

Kursdauer: 15 Einheiten (1 Einheit = 90 Minuten)

Jedes Mitglied erklärt sich einverstanden, dass dieser Betrag per SEPA-Lastschrift eingezogen wird. Quereinsteigen ist möglich.