Kickboxen im WSV Holstein v.1922 e.V.

Am 01.01.2018 wurde die Sparte Kickboxen im WSV Holstein v.1922 e. V. gegründet. Seit dem trainieren die Mitglieder immer donnerstags in der Zeit von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr und unter Vorbehalt zusätzlich Freitraining montags 19.30 Uhr bis 21.30 in den Räumlichkeiten der Holsteinhalle in Westerrönfeld.
Spartenleiter sowie Trainer ist Herr Maik Fleischer-Petersen, der seit über 35 Jahren Kampfsportarten wie Kickboxen, Jiu-Jitsu und Karate trainiert.

Kickboxen ist

  • ein vielseitiges Fitnesstraining für Breitensportler mit anspruchsvollen Herausforderungen im psyischen Bereich.
  • ein sportlicher fairer Zweikampf, wobei nach strengen Regeln mit Füßen (Kicken) und Fäusten (Boxen) gekämpft wird.
  • ein Sport, welcher hohes technisches Können, gute Kondition, taktische Intelligenz, Disziplin, hohe moralische Qualifikation, gute Beweglichkeit und einen starken Willen fördert.
  • ein moderner Sport, der sich aus und nach den neuesten sportwissenschaftlichen Erkenntnissen entwickelt hat und welcher offen ist für alle Neuerungen, die die moderne Sportforschung mit sich bringt.
  • ein sicherer Sport, bei dem mit einer Sicherheitsausrüstung an Kopf, Händen und Füßen sowie Zahn-, Schienbein- und Tief- bzw Brustschutz gekämpft wird, um das Verletzungsrisiko auf ein Minimum zu reduzieren.

Fitness für Jugendliche

Durch unser Training wird

  • das Reaktionsvermögen geschult
  • die persönliche Leistungsfähigkeit erhöht
  • der Selbstverteidigungswert gefördert
  • die Muskulatur aufgebaut
  • Persönlichkeit gebildet
  • Fitness und Kondition gewonnen
  • Konflikte bewältigt
  • taktische Intelligenz erhöht
  • moralische Qualifikation erzielt
  • hohes technisches Können gewonnen

Ausrüstung

Wenn Du dabei bleiben möchtest, wird eine Schutzausrüstung erforderlich. Du benötigst dann Boxhandschuhe und Fußschützer, sicherheitshalber auch Zahnschutz, Tiefschutz, Brustschutz und Boxbandagen.

Allerdings muss nicht alles auf einmal angeschafft werden.

Bei uns

  • kann in einer netten und freundlichen Umgebung das Kickboxen erlernt werden.
  • wird mit viel Spaß die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit gefördert und aufgebaut
  • ist dieser Sport nicht nur Leistungssport, sondern vielmehr ein vielseitiges Fitnesstraining für Breitensportler
  • entwickeln Frauen wirksam die Fähigkeiten zur Selbstverteidigung
  • unterstützt das Training die Persönlichkeitsentwicklung bei Jugendlichen, was sich an pädagogischen und gesundheitlichen Prinzipien orientiert.

Ihr seid herzlich eingeladen an unserem Probetraining teilzunehmen – natürlich kostenlos und unverbindlich!

Mitmachen können alle Jugendliche ab 13 Jahren, Frauen und Männer bis ins Rentenalter.

Interessierte können einfach in Sportbekleidung ohne Knöpfe, Reißverschlüsse oder ähnliches zu den Trainingszeiten erscheinen.

Der Einstieg ist auch ohne Kondition und Vorkenntnisse jederzeit möglich. Freundlichkeit, Spaß und respektvoller Umgang miteinander stehen bei unserem Kickboxen im Vordergrund.

Sei dabei und mach mit!

Kontakt

Für weitere Informationen steht Maik Fleischer-Petersen und der Telefonnummer 0174 / 77 26 426 oder per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gern zur Verfügung.

Für alle anderen gilt: Wir sehen uns am nächsten Donnerstag in der Zeit von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr in den Räumlichkeiten der Holsteinhalle in Westerrönfeld.

Wir freuen uns auf Euch!

Maik Fleischer-Petersen